nnomslogoklein
.
Sie befinden sich hier:

Kalender

<<  Juni 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
242527282930

nächste Termine

Wer ist online

Wir haben 14 Gäste online

Zugriffe:

Seitenaufrufe : 958162

Sponsoren Schulsporthilfe

Banner
Wählen heißt Mitbestimmen! Drucken E-Mail

Diese Erfahrung konnten die Schülerinnen und Schüler der 2a im Rahmen des Geschichtsunterrichts anhand einer inoffiziellen Wahl machen.

Bereits im Vorfeld lernten die Schülerinnen und Schüler das Konzept einer Demokratie kennen.

 

Der Klassenraum der 2a wurde zum Wahllokal umgestaltet, eine Wahlkabine und eine Wahlurne aufgestellt, und jedes Kind, das an diesem Tag einen Lichtbildausweis mithatte, durfte anschließend seine Stimme abgeben. Die Wahl kam bei den Kindern sehr gut an und viele Fragen und Ungereimtheiten hinsichtlich ihrer 1. Teilnahme an einer richtigen Wahl in 4 Jahren konnten während dieser Stunde beantwortet bzw. beseitigt werden.

Zu den Bildern!

 
English Breakfast Drucken E-Mail

A typical English Breakfast ist fixer Bestandteil des Englischunterrichts der 1. Klasse.

Gemeinsam mit den beiden Englischlehrerinnen bereiteten die Schülerinnen und Schüler ein schmackhaftes und abwechslungsreiches Frühstück zu.
Es gab baked beans and sausages, bacon, toast, scrambled eggs, jam and marmalade, cheese, orange juice, cornflakes, and of course English tea.

 

Mit großer Begeisterung wurde auch das letzte Stück Speck verspeist und alle Schülerinnen und Schüler waren nicht nur satt, sondern auch zufrieden, dass alles gut gelungen ist.

Zu den Bildern!

 
Wintersportwoche Hochkar Drucken E-Mail

Vom 14. bis 19. Jänner 2018 waren die Kinder der 2. Klassen auf Wintersportwoche im JUFA Hochkar. Bei eisigem Wetter und stürmischem Wind lernten bzw. verbesserten die Schüler und Schülerinnen das Skifahren. Das Abendprogramm war wie immer abwechslungsreich und umfasste von Vorträgen über Pistenregeln, Erste Hilfe und Material über diverse sportliche Aktivitäten und Kegeln bis zu Bobfahren.

Zu den Bildern!

 
Schule.Leben.Zukunft Drucken E-Mail

Der Dritte Pädagoge

 

Kinder verbringen viel Zeit in der Schule. Dabei stellen auch die Räumlichkeiten einen wichtigen Baustein zum Wohlbefinden der Schülerinnen und Schüler dar. Die Gestaltung der Räume sollte diesem Umstand Rechnung tragen, denn die Schule entwickelt sich immer mehr vom Lern- zum Lebensraum. Räume prägen und erziehen uns durch ihre Gestaltung. Sie wirken sich auf unser Empfinden, unsere Befindlichkeit, das soziale Gefüge und auch auf das Lernverhalten aus. Zu Recht wird das Schulgebäude als „der dritte Pädagoge“ bezeichnet. Die Neue Mittelschule Langenzersdorf wurde für die Erfüllung der Kriterien für den Lebensraum Schule bei einem stimmungsvollen Festakt im Auditorium Grafenegg ausgezeichnet. Die Schule erhielt eine Urkunde und eine Plakette für die gelungene Gestaltung und Nutzung des Schulgebäudes und die positive Atmosphäre im Haus.

 
Thema am Offenen Lerntag: Weihnachten – Neujahr Drucken E-Mail

„In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei zwischen Mehl und Milch macht so mancher Knilch eine riesengroße Kleckerei in der Weihnachtsbäckerei ….“ Dieser Songtext begleitete die Kinder aus den 2. Klassen am offenen Lerntag beim Zubereiten von Vollwertkonfekt und Weihnachtsmarmelade. Das anschließende Herstellen einer persönlichen Verpackung machte großen Spaß und ermöglichte die eigene Kreativität im Geschenk mit zu verpacken.

Die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen beschäftigten sich mit Weihnachts- und Neujahrsbräuchen rund um den Globus und bastelten ihre persönlichen Weihnachtskarten.

Das Element Feuer aus naturwissenschaftlicher Sicht war Thema im 3. Jahrgang. Dabei wurden Theorie und Praxis gut verbunden und viele Experimente selbst durchgeführt.

Persönlichkeitsbildung, das passendende Auftreten beim Bewerbungsgespräch und das Erstellen einer Bewerbungsmappe waren die Themen bei den Schülerinnen und Schülern in den vierten Klassen.

Mit viel Energie und Freude wurde bei den Lehrerinnen und Lehrern und bei den Schülerinnen und Schülern gearbeitet und alle stellten am Ende des Offenen Lerntages fest: Intensives Arbeiten macht müde, aber auch richtig viel Spaß!

 

zu den Bildern!

 
Lehrausgang der 2a in das Kunsthistorische Museum Wien Drucken E-Mail

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts besuchte die 2a die Ägyptisch-Orientalische Sammlung im KHM Wien.

Die Kinder konnten auf diese Weise ihr Wissen über den Totenkult und die Kulturgeschichte der Ägypter und die Entwicklung der Hieroglyphen vertiefen. Sie bestaunten zahlreiche Sarkophage, Totenbücher, Grabstelen und Götterfiguren.

Ganz besonders interessant waren natürlich die Menschen- und Tiermumien.

zu den Bildern !

 
Singen und Basteln am Adventmarkt Drucken E-Mail

„Alle Jahre wieder ….“ singen der Schulchor und einige Musikgruppen beim Langenzersdorfer Adventmarkt. Die Schülerinnen und Schüler proben bereits im Vorfeld intensiv und freuen sich ganz besonders auf diesen Adventnachmittag. Gleichzeitig helfen viele Lehrerinnen und Kinder in der Bastelecke mit und unterstützen die jungen Besucherinnen beim Basteln von Weihnachtssternen und anderem Christbaumschmuck. Das gemeinsame Singen und Basteln mit den Kindern bringt alle in vorweihnachtliche Stimmung und die Vorfreude auf das Christkind wird in den strahlenden Augen sichtbar.

Zu den Bildern!

 
Besuch aus den 4. Klassen der Volksschule Drucken E-Mail

Neues entdecken, Experimente im Physiksaal selbst durchführen und der Bewegungsparcours im Turnsaal begeisterten die Kinder der Volksschule am Tag der offenen Tür an der Mittelschule. Nach Stärkung mit gesunden Broten in der Pause konnten sich die Volksschulkinder bei den Bastelstationen, in der Schulbibliothek und am Computer auf das Lernen in der Mittelschule einstimmen.

Besonders viel Lob ernteten jene Schülerinnen und Schüler aus den 4. Klassen NMS, die die zahlreichen kleinen und großen Besucherinnen und Besucher souverän durch die Schule führten und gerne aus ihrem Schulalltag erzählten.

 

Nach einem kurzweiligen abwechslungsreichen Vormittag verließen die Mädchen und Buben der Volksschule, bepackt mit einem kleinen selbstgebastelten Andenken die Mittelschule und kehrten wieder in ihre Schule zurück.

Zu den Bildern!

 
Kennenlerntage 1. Klassen Drucken E-Mail

Von 2.-4.10.2017 fuhren die beiden ersten Klassen ins Burgenland auf die Burg Lockenhaus.

Am ersten Tag standen eine Wanderung und einige Spiele im Wald am Programm. Abends bewiesen die Schülerinnen und Schüler viel Mut bei der Abendwanderung im Mondschein.

Der zweite Tag stand ganz im Zeichen des mittelalterlichen Burglebens. Bei einer Führung durch die wunderschöne Burg erfuhren die Kinder sehr viel über das Leben im Mittelalter. Sie durften verschiedene Kleidungsstücke und Helme anlegen und bekamen die Möglichkeit die verschiedenen Kampfarten des Mittelalters auszuprobieren wie z.B. Bogenschießen, Armbrustschießen, Schwertkampf…                                            Bei der Fledermausausstellung und einem anschließenden Quiz konnten sich die Kinder sehr viel Wissen über das Leben der Fledermäuse aneignen. Höhepunkt dieses Tages war das Ritteressen mit Grillhendl, Schweinefleisch und Bratkartoffeln im großen Rittersaal der Burg.

 

Am letzten Vormittag erhielten die Kinder bei einer waldpädagogischen Führung noch einige Informationen über den Wald. Leider vergingen diese drei Tage viel zu schnell, aber alle hatten viel Spaß und nahmen viele positive Eindrücke mit nachhause.

Zu den Bildern!

 
Klassenfotos 2017-18 Drucken E-Mail

zu den Bildern!

 
Abschlussfest 2016/17 Drucken E-Mail

Bilder!

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL